Blog: News & Tipps

Gründungszuschuss

Wichtige rechtliche Änderungen, Tipps zu Steuer und Sozialversicherung, Ideen für mehr Erfolg vor und nach der Gründung - in unserem News-Blog berichten wir ganz aktuell. 

GZ-Kürzungen nun auch vom Bundesrat gebilligt


Die Kürzungen beim Gründungszuschuss wurden heute, einen Tag nach der finalen Abstimmung im Bundesrat, auch von Bundesrat bestätigt. Das Gesetz wird nunmehr dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt. Ausführlichere Informationen zum weiteren Ablauf finden Sie in dem Beitrag Schwarzer Tag für Gründer. Was können Sie als Betroffener tun, um auch in der neuen Situation bestmögliche Chancen auf die Förderung zu haben? Lesen Sie dazu unsere zehn Tipps für Gründer

Verfasst von Andreas Lutz am 25.11.2011 20:40
http://www.gruendungszuschuss.de/?id=52&showblog=3129

Kommentare

Den Kommentar von Steinemann versteh ich nicht. Wieso rückwirkend anmelden?

Es genügt doch wenn mann das Gewerbe am Tag der Veröffentlichung anmeldet UND gleichzeigig den Gründungszuschuss beantragt. Die neuen Regelungen gelten ja erst ab dem Folgetag.

Verfasst von Schwererbrocken am 28.11.2011 21:20


Guten Tag,

ich möchte meine Selbstständigkeit zum 1.12. starten, bin auch schon seit 11.11. in Gesprächen bei der Agentur für Arbeit. Ich frage mich, ob es sein kann, daß die Veröffentlichung in den nächsten Tagen stattfindet und zum 1.12. das neue Gesetz in Kraft tritt. Habe ich dann Pech gehabt?
Gibt es hierzu Einschätzungen, ab wann die Veröffentlichung im Bundesanzeiger stattfindet?
Vielen Dank!

Verfasst von Anonym am 28.11.2011 10:16

Antwort:

Kommentare schreiben





Bitte bestätigen Sie Ihre
Eingabe mit dem
angezeigten Code:

Fachkundige Stelle

Wir erstellen für Sie die fachkundige Stellung- nahme - bundesweit.
Mehr...

Gründungszuschuss-Workshop

Schneller und sicherer zum Zuschuss

06.01.15 Berlin
14.01.15 Hamburg
12.12.14 Hannover
10.01.15 Münster
12.12.14 Nürnberg
05.12.14 Stuttgart
  Mehr...

Rechner

Wie hoch ist Ihr Gründungszuschuss?
Jetzt ausrechnen