Blog: News & Tipps

Gründungszuschuss

Wichtige rechtliche Änderungen, Tipps zu Steuer und Sozialversicherung, Ideen für mehr Erfolg vor und nach der Gründung - in unserem News-Blog berichten wir ganz aktuell. 

Standardwerk "Ich-AG und Ueberbrueckungsgeld" jetzt in der vierten Auflage


(ueberbrueckungsgeld.de) Nur noch wenige Wochen können Sie die Förderung in der alten Form beantragen. "Kurz vor Schluß" haben wir deshalb das Buch "Ich-AG und Überbrückungsgeld" neu aufgelegt - als aktuelle und umfassende Hilfe für alle, die diese Chance jetzt noch wahrnehmen wollen. Das Buch deckt alle neuen Regelungen für 2006 ab und behandelt auch das Einstiegsgeld.

Auch wer nicht arbeitslos ist, sondern aus einem Anstellungsverhältnis heraus gründet, kann Ich-AG oder Überbrückungsgeld erhalten. In diesem Bereich gab es jedoch einschneidende Änderungen in der Verwaltungspraxis, deren Auswirkungen das Buch erklärt.

Es behandelt auch die seit 1.2.2006 bestehende "freiwilligen Arbeitslosenversicherung" für Selbständige, die neuen Gruppen den Zugang zur Existenzgründungsförderung eröffnet.

Das Buch berücksichtigt weitere Gesetzesänderungen, zum Beispiel in Hinblick auf die Arbeitssuchend-Meldung - ein Bereich in dem Gründer immer wieder unwissend in Fallstricke geraten sind.

Sämtliche Zahlenangaben und Tabellen sind auf den neuesten Stand gebracht, zum Beispiel in Hinblick auf die Berechnung des Überbrückungsgelds und die Beitragssätzen und Bemessungsgrenzen der Sozialversicherung.

Bei Amazon kaufen: www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3709301246/uegeld-21

Direkt beim Verlag kaufen: www.ueberbrueckungsgeld.de/buch/buchbestellung.shtml

Verfasst von Andreas Lutz am 20.04.2006 16:53
http://www.gruendungszuschuss.de/?id=52&showblog=2128

Kommentare

Sehr geehrter Herr Lutz,
ich bin seit dem 1.4.2006 arbeitslos und beziehe seit dem 1.5. Arbeitslosengeld. Ich möchte eine Ich-AG gründen. Ist es möglich den Antrag bis 30.6.2006 zu stellen und z.B. erst im November zu gründen, da die Zeit sonst zu knapp für mich ist?
MfG Heike KarstaT
Antwort: Nein, entscheidend ist der Zeitpunkt der hauptberuflichen Gründung (Gewerbeanmeldung bzw. bei Freiberuflern steuerliche Anmeldung). Diese müssen Sie bis zum 30.6. vornehmen, wenn Sie noch die Ich-AG in ihrer alten Form beeantragen wollen.

Verfasst von Heike Karstat am 07.05.2006 23:23

Antwort:

Nein, entscheidend ist der Zeitpunkt der hauptberuflichen Gründung (Gewerbeanmeldung bzw. bei Freiberuflern steuerliche Anmeldung). Diese müssen Sie bis zum 30.6. vornehmen, wenn Sie noch die Ich-AG in ihrer alten Form beeantragen wollen.


Hallo Herr Lutz,
Ich habe erst vor kurzem "Ich-AG und Ueberbrueckungsgeld" 3.Auflage gekauft, durchgearbeitet und bin von den Inhalten und deren Darstellung begeistert.
Lohnt sich für mich noch die Anschaffung der aktuellen Ausgabe ?
Ich habe mein Arbeitsverhältnis (25 Jahre DaimlerChrysler Teamleiter IT-Koordination,Beschaffungslogistik) per Aufhebungsvertrag (12.05)
zum 31.3.06 beendet. Ziel :Freiberufliche Tätigkeit im Bereich "IT-Consulting/IT-Projekte"
Gründungsdatum 01.06.06
mfg
Roland Führer

Verfasst von Roland Fuehrer am 24.04.2006 19:39

Antwort:

Vielen Dank für das nette Feedback zum Buch. Wenn Sie sich hier im Weblog oder in unserem Newsletter-Archiv über die Änderungen seit Erscheinen der 3. Auflage informieren, kein Problem. Ansonsten würde ich mir die 4. Auflage kaufen. In jedem Fall sind Sie mit Buch + Blog/Newsletter immer auf dem neuesten Stand.

Beste Grüße

Andreas Lutz

ueberbrueckungsgeld.de

Kommentare schreiben





Bitte bestätigen Sie Ihre
Eingabe mit dem
angezeigten Code:

Fachkundige Stelle

Wir erstellen für Sie die fachkundige Stellung- nahme - bundesweit.
Mehr...

Gründungszuschuss-Workshop

Schneller und sicherer zum Zuschuss

19.08.14 Berlin
29.08.14 Hamburg
15.08.14 Hannover
08.08.14 Heimsheim
05.09.14 München
23.08.14 Münster
30.07.14 Nürnberg
12.09.14 Stuttgart
  Mehr...

Rechner

Wie hoch ist Ihr Gründungszuschuss?
Jetzt ausrechnen