Alle Nachrichten auf einen Blick

News zu Gründungszuschuss, Einstiegsgeld, Businessplan & Co

Wichtige rechtliche Änderungen, Tipps zu Steuer und Sozialversicherung, Ideen für mehr Erfolg vor und nach der Gründung - in unserem News-Blog berichten wir ganz aktuell.

Tipp: Wie man mit dem richtigen Ablagesystem viel Zeit spart


Bei unseren Buchhaltungsseminaren ist es gleich der erste Aha-Effekt, den viele Teilnehmer erleben: Die Buchhaltungsbelege richtig abzulegen bedeutet keinen zeitlichen Mehraufwand, vereinfacht aber die Buchhaltung entscheidend und spart viel Zeit und Sucherei.

Unser Referent Victor Lourenco (hält die Buchhaltungs- und WISO-Seminare in Stuttgart und Frankfurt) hat dazu am Mittwoch eine VGSD-Experten-Telko gemacht und Fragen der Mitglieder zum Thema Ablage beantwortet: Wie legt man Kontoauszüge, Eingangs- und Ausgangsrechnungen am besten ab? Wie regelmäßig muss man das tun? Reichen Ausdrucke, wenn man die Kontoauszüge nicht von der Bank zugesendet bekommt? Usw.

Dass man die Kontoauszüge chronologisch abheftet und dahinter die zugehörigen Belege, wissen Sie wahrscheinlich schon. Aber wie geht man mit Daueraufträgen um, zu denen es keinen (regelmäßigen) Beleg gibt? Wussten Sie, dass das Ausdrucken von Online-Kontoauszügen nicht ausreicht und sie diese auch in PDF-Form aufbewahren müssen?

Die Aufzeichnung der Telko steht auf der VGSD-Website zum Nachhören  bereit (lediglich kostenlose Anmeldung als Community-Mitglied nötig). Victor Lourenco hat dort auch ein PDF mit hilfreichen Tipps zum Download bereit gestellt.

Am besten gleich anhören und das neue Ablagesystem baldmöglichst einführen!


Buchhaltung erledigen, ohne dass man Daten erfassen muss?

In unserem Buchhaltungsseminar üben wir die Ablage übrigens ganz praktisch anhand von Beispielbelegen und -Kontoauszügen. Dabei stellen sich natürlich noch zusätzliche Fragen: Wie verfährt man zum Beispiel mit Barbelegen? Wie lassen sich diese vermeiden? Auf diesem Weg weiß man dann anschließend ganz genau, wie das mit der Ablage funktioniert und erspart sich künftig Rückfragen von Steuerberater und Finanzamt.

Auf ähnliche Weise lernen Sie im Seminar auch praxisnah, wie Sie bei der Buchhaltung fast ohne Eingabe von Daten auskommen, welches Konto das Richtige ist und was Sie überhaupt als Betriebsausgabe geltend machen dürfen.

Unsere Buchführungs-Seminare bieten wir in Berlin, Frankfurt, Hamburg, auf halbem Weg zwischen Köln und Düsseldorf, in Stuttgart und (neu!) auch wieder in München an.

Im Preis von 179 Euro ist eine 180-Tage-Lizenz von "WISO Mein Büro" enthalten, so dass Sie das Gelernte nach dem Seminar direkt in die Praxis umsetzen können und künftig beim Schreiben von Rechnungen, Mahnungen und der Buchhaltung viel Zeit sparen werden.

Jetzt anmelden und bei Buchhaltung / Jahresabschluss-Vorbereitung viel Zeit sparen

Verfasst von Andreas Lutz am 07.10.2016 14:24
http://www.gruendungszuschuss.de/?id=15&showblog=3595

Kommentare schreiben





Bitte bestätigen Sie Ihre
Eingabe mit dem
angezeigten Code:

Ihr Berater

Persönliche Beratung kompetent & auf den Punkt

Unsere Experten helfen Ihnen weiter

Liste unserer Berater

Fachkundige Stelle

Wir erstellen für Sie die fachkundige Stellung- nahme - bundesweit.
Mehr...

Workshop

Effektive Pressearbeit

05.12.17 München
  Mehr...

Xing-Workshop

Xing optimal nutzen

  Mehr...